… titelt der Beitrag im Computer Magazin von BR24, der das Konzept Open Search erläutert. Mit dabei sind Suchmaschinen-Experte Dirk Lewandowsky und Open-Search-Initiator Stefan Voigt.

Link zur Sendung: Computer Magazin, BR24 (Minute 6:17-15:00)

„In Europe, a group called the Open Search Foundation has proposed a plan to create a common internet index that can underpin many European search engines.“

„Wir sollten nicht nur regulieren, sondern auch eine eigene Infrastruktur aufbauen“, sagt Voigt. Es sei einfacher und schneller – auch was die Regulation angeht – wenn Europa über eigene Technologie und Alternativen verfüge. „Die digitale Welt ist so aktiv und schnell. Da müssen auch wir schnell sein, sonst regulieren wir immer hinterher.“

Das Portrait von OSF-Initiator Stefan Voigt gibt es bei Tagesspiegel Background (Paywall):
https://background.tagesspiegel.de/digitalisierung/stefan-voigt

 

Im startup.nds Podcast erklärt Prof. Dr. Nils Jensen, Professor an der Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel und Gründungsmitglied der Open Search Foundation e.V., die Idee der OSF, wieso Suchmaschinen-Monopole problematisch sind und welche Kooperationspartner, speziell Startups, und Mitarbeiter die OSF sucht.

Der Beitrag bei Startup Niedersachsen: startup.nds.de/startup-nds-podcast-open-search-foundation