Das diesjährige Open Search Symposium findet vom 9. bis 11. Oktober 2024 im LRZ Leibniz-Rechenzentrum in München (Deutschland) und online statt.

#ossym (Open Search Symposium) ist eine internationale Konferenz-Serie, die einmal im Jahr die europäische und internationale Open-Web-Search-Community zusammenbringt. Die hybride Konferenz ist ein Forum, um Ideen und Konzepte der offenen Internetsuche und verwandter Themen in verschiedenen Formaten zu diskutieren und weiterzuentwickeln – dazu zählen wissenschaftliche Vorträge, Panels, Workshops, Demonstrationen, studentische Projekte und informelle Diskussionen. Zu den Teilnehmern gehören Forscher, Datenzentren, Bibliotheken, politische Entscheidungsträger, Rechts- und Ethikexperten und die zivile Gesellschaft.

Wissenschaftliche Beiträge und Demonstrationen können bis Anfang März eingereicht werden. Das Konferenzprogramm wird in Kürze bekannt gegeben.

Weitere Informationen: https://opensearchfoundation.org/en/events-osf/ossym24/

Wie gehen Kinder mit Medien um? Wann und wie kann ein Bewusstsein für die Mediennutzung vermittelt werden? Welche Maßnahmen können Eltern und Erzieher:innen ergreifen, um junge Menschen an das Thema „Search Literacy“ heranzuführen?

Schon bei den Kleinsten eignen sich spielerische Lernmethoden für die Entwicklung eines Bewusstseins der Mediennutzung.

Die Arbeitsgruppe Education+Literacy der Open Search Foundation arbeitet an Konzepten für eine solche frühkindliche Medienerziehung.

Jetzt ist der Fachartikel von Melanie Platz, Alexander Decker & Christine Plote im „Kita-Handbuch„ erschienen:

https://www.kindergartenpaedagogik.de/fachartikel/bildungsbereiche-erziehungsfelder/medienerziehung-informationstechnische-bildung/foerderung-eines-verstaendigen-umgangs-mit-suchmaschinen-im-elementarbereich/

Information ist eine tragende Säule der Entwicklung. Für Kinder und ihre Eltern haben wir einige hilfreiche Hands-on Tipps zusammengestellt. Hier kann man rein schnuppern:

Mehr zum Schaffen der Arbeitsgruppe „Education + Literacy“gibt es hier: https://opensearchfoundation.org/en/working-group-educationliteracy/ 

Außerdem ein interessanter Lesetipp. Interview mit Melanie Platz zum Thema „Children are key multipliers when it comes to changing generational thinking“: https://opensearchfoundation.org/en/children-are-key-multipliers-when-it-comes-to-changing-generational-thinking-interview-with-melanie-platz/